Warum liegt der Schwerpunkt auf Popularmusik mit deutschen Texten?

Zu den Zielen von POTSDAM ON STAGE gehören höchste Transparenz und Fairness bei der Beurteilung der Teilnehmer. Unterschiedliche Musikstile würden hierbei auf unterschiedliche Geschmäcker treffen und das Ergebnis verzerren. Daher ist eine vergleichbare Ausrichtung des Musikstils der beste Weg, um eine nachvollziehbare Auswahl der Sieger zu ermöglichen. In 2016 lag der Schwerpunkt auf akustischer Musik, in 2017 widmet sich POSTDAM ON STAGE der Popularmusik mit deutschen Texten und in 2018 ….

 

Ich bzw. meine Band kommen nicht aus Potsdam, kann ich / können wir trotzdem mitmachen?

Der Wettbewerb wurde ins Leben gerufen, um den Musikschaffenden in Potsdam eine neue Plattform zu bieten. Als Voraussetzung dafür gilt, dass mindestens ein Mitglied der teilnehmenden Band in Potsdam gemeldet sein muss. Wer diese Voraussetzung nicht erfüllt, kann leider nicht an dem Wettbewerb teilnehmen.

 

Unsere Musik hat es nicht in die Finalauswahl geschafft. Habe ich trotzdem etwas vom Wettbewerb?

Natürlich, denn jeder Wettbewerb bedeutet auch ein Stück Erfahrung und ein Stück Anregung auf dem weiteren musikalischen Weg. Und vielleicht entdeckt ihr auch andere Potsdamer Musikerinnen und Musiker, mit denen sich künftig neue Projekte verwirklichen lassen.

Die Wettbewerbs-Plattform www.potsdamonstage.de bietet auch über das Voting hinaus die Möglichkeit der Darstellung. Denn nach den anonymisierten Voting-Weeks werden zu allen Songs die entsprechenden Bandnamen und Songtitel sichtbar sein, so dass die Website-Besucher dann einen guten Überblick über Musik aus Potsdam erhalten.